Webzugriff:
Alles dabei, wo immer Sie sind.

docuvita wird standardmäßig mit einem leistungsfähigen WebClient ausgeliefert. Dieser ist komplett browser-basiert und erfordert keinerlei Software-Installation. Dadurch reduziert sich nicht nur der Rollout-, Einrichtungs-, Wartungs- und Aktualisierungsaufwand für Ihre IT, sondern Sie können – mit wenigen Ausnahmen – sämtliche Dokumentenmanagement-Funktionen auf jedem beliebigen Rechner nutzen: im Büro, zuhause, beim Kunden oder überall dazwischen.

Durch die browser-basierte Architektur ist der docuvita.WebClient zu 100% plattformunabhängig. Das bedeutet, Sie können docuvita in jeder denkbaren Systemumgebung nutzen – unter Windows, Linux, Unix oder auf dem Mac.

Effizienteres Arbeiten für Ihren Außendienst

Der docuvita.WebClient macht Sie unabhängig von dedizierten Rechnern – etwa dem Computer in Ihrem Büro. So können Ihre Außendienstmitarbeiter bei einem Kundentermin dieselben Funktionen und Dokumente verwenden wie ihre Kollegen im Office.

Durch den Zugriff auf eine zentrale Dokumentenverwaltung besteht außerdem nicht das Risiko, unterwegs mit veralteten Informationen arbeiten zu müssen. Sämtliche Dokumente, auf die Sie zugreifen, sind stets auf aktuellem Stand.

Mehr Sicherheit für sensible Daten

Für Kundentermine, Bestellungen vor Ort, Vertragsverhandlungen oder Geschäftsabschlüsse sind geschäftsrelevante Unterlagen und Informationen oft zwingend erforderlich – und oft mussten diese bisher lokal auf dem Laptop mitgeführt werden. Ein unabschätzbares Risiko bei Verlust oder Diebstahl des Gerätes.

Mit dem docuvita.WebClient greifen Sie online auf Ihr zentrales Dokumentenarchiv zurück. Auf dem Computer selbst werden weder Dokumente oder Informationen noch die Software selbst gespeichert. Bei einem Verlust des Gerätes bleiben Ihre Daten sicher geschützt.

Erfahren Sie mehr über den docuvita.Client …